Die Bangerl Garagenparks

Die BangerlGaragenparks

Weil der Platz in den Städten immer knapper und teurer wird, macht sich ein neuer Trend bemerkbar: Vor ihren Toren entstehen Garagenparks, die nicht nur als Stellplatz für Fahrzeuge genutzt werden, sondern z.B. als Kellerersatz, als Winterquartier für Motorräder, Cabriolets, Fahrräder, Rasenmäher und Gartengeräte, oder als Werkstatt und Hobbyraum.

 

Ein neuer Großstadttrend

Fertiggaragen werden auch von Musikern als perfekter Probenraum genutzt. Vertreter bringen ihre Musterkollektionen unter und bei Fußballevents werden sie fürs “public viewing“ schon mal zu Kinos umfunktioniert oder fürs Feste feiern mit Freunden zur Partylocation.

 

Beispiel: Garagenanlage mit 162 Garageneinheiten
Aus 162 Fertiggaragen-Elementen besteht die Garagenanlage im Raum Wien, die 2018 errichtet wurde. Die Montage der jeweils 6,00 Meter langen Fertiggaragen erfolgte mit dem Autokran.

Aufgestellt, überzeugen die Garagen zusätzlich durch ihre hohe Qualität: Über die verlangten Standard-Normen wie der Ö-Norm und der CE-Kennzeichnung hinaus erfüllen sie alle gewünschten Anforderungen: Vollbetonböden, eine Wandstärke von 8 cm, dem Mineralputz von 3 mm und einer doppelten Dachbeschichtung. Die Bangerl-Fertiggaragen sind mit Qualitäts-Garagentoren von Hörmann ausgestattet.